Skip to Content

RG65 unser Forum

Inhalt abgleichen
RG65-Open Germany -Das neue Forum
Aktualisiert: vor 1 Jahr 39 Wochen

Termine und Ankündigungen • Re: Dragon Force 65 RCR Winterserie in Stralsund

So, 2018-01-28 10:12
Moin Skippers,

heute (07. Januar 2018) sollte die erste Wertungsregatta des Jahres 2018 nach der Winterpause stattfinden. Es war ein schöner sonniger Tag mit blauem Himmel ohne Wind.
Daher konnten wir leider nicht segeln.

Wir sehen uns zur nächsten Regatta am Sonntag, dem 14.01.18 um 14 Uhr im Bürgergarten Stralsund.

Statistik: Verfasst von ToHo — 28.01.2018, 10:12

Termine und Ankündigungen • Re: Dragon Force 65 RCR Winterserie in Stralsund

So, 2018-01-28 09:44
Leider fällt die Regatta am 12.11.17 ebenfalls wegen Dauerregen aus.

Wir sehen uns zur nächsten Regatta am Sonntag, dem 19.11.17 um 14 Uhr im Bürgergarten Stralsund.

Statistik: Verfasst von ToHo — 28.01.2018, 09:44

Pläne, Boote und Projekte • Re: manta 2017 in 3D Druck

Sa, 2018-01-27 15:06
Mich hat eine Frage erreicht, wie ich die Unterteilung des Rumpfes im CAD mache. Drum hier eine kurze Erläuterung am Beispiel des Mittschiffs:

Wir fangen an mit einer kompletten Rumpfhälfte. Ich lege mir für jedes Rumpfsegment ein neues "Component" an, in das ich die komplette Rumpfhälfte vom Master-Component assoziativ reinkopiere. In Fusion einfach Copy-Paste. Assoziativ bedeutet, dass falls sich im Master irgendwo upstream was ändert, dass diese Änderungen auch in das neue "Component" übertragen werden.

Dann werden Offset-Ebenen parallel zum Spiegel erstellt, um die Schnittebenen zu erzeugen. In diesem Fall also bei 194 mm und bei 392 mm. Nun brauchen wir aber am vorderen Ende die angeformte Überlappung, um den Bug aufzusetzen und zu verkleben. Diese ist 2 mm lang, also eine weitere Ebene bei 394 mm.

An allen 3 Ebenen wird nun der Volumenkörper durchgeschnitten. Das Heck und den Bug blenden wir aus, es bleiben also noch ein 198 mm langes Mittschiff und eine 2 mm dünne Scheibe.
Die 2 mm schneide ich komplett ab, um die Flächen sauber um 0.6 mm einrücken zu können. Bei 0.55 mm Wandstärke hat sich das bewährt. Das macht die Funktion "Offset Faces" in Fusion.
offset.jpg
Danach wird die 2 mm Scheibe wieder mit dem Mittelschiff verschmolzen, über die "Combine" Funktion.
Damit der Drucker an dieser 0.6 mm Stufe nicht ins Leere druckt, muss eine 45° Fase dran. Wegen irgendwelcher numerischen Kleinigkeiten funktioniert das oft nicht mit 0.6 mm, wohl aber mit 0.599 mm.
chamfer.jpg
Das ist dann eigentlich schon alles, jetzt fehlt nur noch das Spiegeln der Mittschiffshälfte und das Verschmelzen der Hälften.

Erläuterungen wie die fertig gedruckten Segmente zum Zusammenkleben vorbereitet werden, sind in der Readme Datei auf thingiverse.
https://www.thingiverse.com/thing:2572866

Viele Grüße, Philipp

Statistik: Verfasst von Akerman — 27.01.2018, 15:06

Biete • Offset

Sa, 2018-01-27 11:51
Hallo möchte hier eine RG65 Offset mit konveniellem Rigg (A) anbieten. Das Boot ist komplett das heißt Boot , Rigg, Bootsständer, Fernsteuerung Akku. Mit dieser Offset habe ich angefangen RG 65 zu segeln. Ich bin mir bewusst, das hier schnellere und bessere Boote zu finden sind. Aber für Anfänger bezw Neueinsteiger genau das richtige und das modellsegeln zu erlernen. Meine Preisvorstellung sind 100€ plus Versand. Abholung in Lübeck wäre natürlich besser. Gruß Thomas

Statistik: Verfasst von Thothi — 27.01.2018, 11:51

Suche • Re: Suche RG

Fr, 2018-01-26 11:46
Ja habe noch Nachfrage aber bitte mit Rigg bzw. Riggs
Gruss Thomas

Statistik: Verfasst von Butjdinger — 26.01.2018, 11:46

Suche • Re: Suche RG

Mi, 2018-01-24 17:55
Hallo suchst du noch eine Rg 65

Statistik: Verfasst von Thothi — 24.01.2018, 17:55

Biete • Re: Blöcke von Cap Maquettes

Mo, 2018-01-22 18:47
Hallo Rüdiger,

sorry aber meine Restbestände sind nun aufgebraucht.

Versuche es gerne mal hier: http://www.mkpmodellbau.com/index.php/j ... ew/10/8445

In seinem Shop hat er alle Varianten gelistet. Kaum zu glauben, dass alles vorrätig ist bei dieser Vielzahl an Blöcken.

Gruß Uwe

Statistik: Verfasst von Uwe — 22.01.2018, 18:47

Biete • Re: Blöcke von Cap Maquettes

Mo, 2018-01-22 16:58
Hallo Uwe,
sind noch liegende Rollenblöcke vorhanden?
Wenn welche Menge.
Ich würde 3 nehmen und benötige dann die
Bankverbindung und die Gesamtsumme mit Porto.
Gruß Rüdiger

Statistik: Verfasst von diskus1963 — 22.01.2018, 16:58

Plauderecke • Re: Geburtstagsgrüße an ......

Fr, 2018-01-19 19:41
Danke für die guten Wünsche.Konnte ich wegen Urlaub erst Heute lesen.

Statistik: Verfasst von stetson — 19.01.2018, 19:41

Biete • Re: Biete Segelboote-bausätze an :-).

Fr, 2018-01-19 09:58
Hallo,

die 2 Bausätze sind bis Geldeingang reserviert.

Saludos.
Thorsten

Statistik: Verfasst von Thor069 — 19.01.2018, 09:58

Biete • Re: Biete Segelboote-bausätze an :-).

Do, 2018-01-18 15:53
Hallo Thorsten
Ich würde beide Bausätze nehmen wenn sie noch da sind..
Gruß Patrick

Statistik: Verfasst von Patti — 18.01.2018, 15:53

Biete • Biete Segelboote-bausätze an :-).

Do, 2018-01-18 12:35
Hallo Leute,
Ich hab mal meinen Hoobyraum aufgeräumt und vielleicht hat ja wer mehr Zeit euch folgenedes anzubienten:

1) Footy – Oplaek fertig aufgebaut und segelt, Preis 90€
2)Bausatz Footy – Opalek (alles dabei zum Bau bis auf Mast und RC,Kleber), Preis 45€
3)Bausatz Footy – Micro Wizard (Rumpf+Schwerkasten,Ruder, Blei), Preis 40€

Info:
Opalek:
http://mesnilmodelisme.over-blog.com/album-1930727.html

Micro Wizard:
https://www.youtube.com/watch?v=a9wBy_rVM1Q


Ich kann die Sachen vom 5-9 Februar mit nach Deutschland mitnehmen und übergeben bzw. von dort aus verschicken.
Tausche die Sachen auch gegen. Segel /Segelsachen fuer Kayak-Faltboote oder Sachen der RG65.

Einfach mal per PN oder Whatsapp melden.

Thorsten

Statistik: Verfasst von Thor069 — 18.01.2018, 12:35

Pläne, Boote und Projekte • Re: nuraghe_65

Mi, 2018-01-17 18:48
Hallo Philipp

Freut mich, dass es dir gefällt. Der thread zur 3D-gedruckten Manta hat mich natürlich auch angespornt etwas 3D-gedruckte Teile für die RG zu drucken
Zu deinen Fragen:
Akerman hat geschrieben:
wie hast Du die Form der Masttasche lackiert?

Die Kielmasttasche habe ich aus PLA gedruckt. Dann grundiert und mehrmals lackiert und geschliffen. Zum Schluss habe ich das ganze noch poliert. Es sind immer noch kleine Rillen drin, trotz dem Glanz. Wollte ursprünglich aus ABS drucken und dann mithilfe von Aceton die Oberfläche glatt machen - hat aber leider nicht geklappt. Mit ABS wären die Teile wohl auch noch etwas besser zu schleifen. Mit PETG habe ich noch keine Erfahrung.
Akerman hat geschrieben:
hast Du in das grüne Teil vom Servohalter eine Mutter eingesetzt?

Ja genau, da hats ne kleine Tasche im grünen Teil, da kommen die Muttern rein. Muss ein bisschen ausprobieren mit den Toleranzen, dass die Mutter auch schön passt.
Screen Shot 2018-01-17 at 18.45.24.png

Gruss
Kaspar

Statistik: Verfasst von SUI 12 — 17.01.2018, 18:48

Pläne, Boote und Projekte • Re: nuraghe_65

Mi, 2018-01-17 12:21
Hi Kaspar,

sieht klasse aus, und freut mich dass mehr und mehr gedruckte Teile Einzug halten
wie hast Du die Form der Masttasche lackiert? Ich hatte meine Ruder und Kielform geschliffen und etwas poliert, ohne weiteren Lack. Ist aber bei weitem nicht so "glänzig" wie Deine geworden. Ich hatte PETG verwendet, das erscheint mir etwas störrisch beim Schleifen. Nächste Form mach ich in PLA...

hast Du in das grüne Teil vom Servohalter eine Mutter eingesetzt? Gute Idee, ist sicher dauerhafter als mit einer selbstschneidenden Blechschraube, wie bei meinem Servohalter.

Viele Grüße, Philipp

Statistik: Verfasst von Akerman — 17.01.2018, 12:21

Pläne, Boote und Projekte • Re: manta 2017 in 3D Druck

Mi, 2018-01-17 11:58
und noch was: Mir ist es endlich "gelungen", einen beulenden Bug zu drucken! Viele haben von dem Problem berichtet, bei mir war es das erste Mal, dass eine kleine seichte Beule entstanden ist.
Jedenfalls war es bei diesem Druck relativ kalt in meinem Verschlag, 14°C. Ich habe dann die Heizung angemacht und bei 22°C Raumtemperatur nochmal gedruckt, siehe da, keinerlei Beulneigung

es ist also einfach zu kalt in den deutschen Kellern!

Statistik: Verfasst von Akerman — 17.01.2018, 11:58

Pläne, Boote und Projekte • Re: manta 2017 in 3D Druck

Mi, 2018-01-17 00:21
mal wieder was Neues über die gedruckten Mantas. Für meine japanische m17 hat das Jahr nicht gut angefangen, beim Transport auf dem Fahrrad brach sie einfach auseinander
m17_kaputt.jpg
naja zumindest gut dass das nicht auf dem Wasser passiert ist, und ebenfalls gut dass ich auch die DF dabei hatte, hat den sehr schönen Segeltag gerettet

was war das Problem? Ich hatte diese m17 mit einer neuen selbstentworfenen Kühldüse gedruckt und nicht gemerkt, dass diese so effektiv kühlt, dass die Layerhaftung in den Keller geht. Anscheinend kühlt diese auch das Hotend, sodass die 240°C zwar am Thermistor, aber nicht am Filament anliegen.
Insofern habe ich die Düse so geändert dass diese nur das Bauteil kühlt, dann die maximale Temperatur neu ausprobiert (270°C!! bei normalem PLA) und siehe da, Layerhaftung passt wieder:
layeradhesion.tif.jpg
Druckeinstellungen haben sich etwas geändert. Ich drucke mit 40 mm/s und lasse den Drucker langsamer werden, wenn die Zeit pro Layer unter 5 s beträgt. Das kann man in Slic3r in den Filamenteinstellungen, Kühlung einstellen. Bauteilkühlung 40% reicht mit der neuen Düse.
Layerhöhe bin ich auf 0.15 mm runter, das verbessert die Oberfläche nochmal.

Um die Passgenauigkeit zu verbessern, stelle ich die Segmente jetzt auf 3 Layer Raft. Das verringert die Verformung am unteren Ende, die Segmente passen besser zusammen.
joint.jpg
Hat alles mal wieder einige Probiererei gekostet, das Ergebnis ist aber das beste bislang. Nun gehts ans Zusammenkleben...

Viele Grüße, Philipp

Statistik: Verfasst von Akerman — 17.01.2018, 00:21

Dragon Force 65 • Re: DF65 Westcoast Cup Ammersee

Di, 2018-01-16 13:44
Wenn der Ammersee nur nicht so weit weg wäre von meinem zuhause .
Ich wär fast jeden Sonntag dabei .

Statistik: Verfasst von Windfänger — 16.01.2018, 13:44

Suche • Re: Suche RG65

Di, 2018-01-16 09:14
Gefunden ! Trouvé, merci

Statistik: Verfasst von Kissdragon — 16.01.2018, 09:14

Termine und Ankündigungen • Re: Vorläufige Terminplanung Regatten Südwest 2018

Mo, 2018-01-15 19:17
Hallo Jürgen,
ich sehe das auch so.
Und die Tatsache, daß Ihr die RG65 wieder alleine an einem Tag segeln laßt wird mit Sicherheit auch wieder mehr Segler interessieren.
Das wir bestimmt wieder eine interessante und schöne Veranstaltung. Ich selbst schwanke noch zwischen IDM und Salem.
Warten wie mal ab wie sich der Terminplan entwickelt.

Schöne Grüße Udo

Statistik: Verfasst von A-55 — 15.01.2018, 19:17

Dragon Force 65 • Re: DF65 Westcoast Cup Ammersee

Mo, 2018-01-15 19:00
Regattaserie jeden Sonntag 13.30 läuft . Fotos und Ergebnisse auf FB https://www.facebook.com/groups/411918038999262/

Statistik: Verfasst von Ben Di — 15.01.2018, 19:00