Skip to Content

Ergebnisse 4. Midweek Race vom 14.07.2010

Am vergangenen Mittwoch haben sich wieder 9 RG 65 Segler zum monatlichen Midweek Race getroffen. Bei schwachem Wind aus östlicher Richtung (1 Bf.) und reichlich Seegras im Wasser konnten wir bei hochsommerlichen Temperaturen 3 Läufe segeln. Es galt die Devise, wer am wenigsten Seekraut auffischt mit Kiel od. Ruder, der hat gute Aussichten auf eine fordere Plazierung.

Ergebnisse 3. Midweek Race vom 09.06.2010

Nun liegen die Ergebnisse vom letzten Mittwoch vor. Habe diesmal etwas länger gebraucht.

Die Bedingungen (Südwind) waren sehr 'interessant'. Bei sehr schwachem bis teilweise mittlern Wind 0-2 Bf. konnten wir 5 Läufe durchführen. Trotz der unregelmässigen Windverhältnisse war es ein schöner Segelabend, waren auch diesmal wieder einige neue Gesichter zu sehen. Insgesamt waren 11 RG65 am Start und 3 Grossboote (M, Alinghi & Coast Guard).

Ergebnisse 2. Midweek Race

Die Ergebnisse des 2. Midweek Race sowie die erste Zwischenauswertung.

 

Bodenseewoche vom 27. - 30. Mai 2010

Konstanz: 30.5.2010: Bodenseewoche 2010, Modellbausport mit seinen Modellseglern, organisiert und verantwortlich Modellskipper Club Konstanz e.V. Im Rahmen der Bodenseewoche hatten die Modellskipper Konstanz e.V. eingeladen.

Einige Impressionen der RC-Sailing Team Untersee Präsenz am perfekt organiserten Stand des Modellskipper Club Konstanz e.V. könnt Ihr hier im Detailbericht sehen.

Ergebnisse 1. Midweek Race vom 14.04.2010

Die Ergebnisse des 1. Midweek Race der Saison 2010.

Bei guten Bedingungen von 1 - 2 Bf  aus Westen und später aus Osten konnten wir vier Läufe segeln.

2. SwissCup verschoben

Der 2. SwissCup 16. Mai 2010, in der Region Basel, wurde auf den 23. Mai 2010 verschoben.

Er wird gemeinsam mit dem 3. RegioCup am Schluchsee durchgeführt.

Am 16. Mai 2010 findet am Baggersee eine Ranglisten-Regatta statt.

Niederländische Meisterschaft 2010

Drei Club-Mitglieder haben an der ONK2010 in den Niederlanden teilgenommen.

Peter Armbruster (carbonfly) aus Freiburg hat die Mitfahrglegenheit genutzt und hat den Süd-Deutschen Raum vertreten.

Holland ist bekanntlich sowas von flach und somit sind absolut ungewohnte Windverhältnisse mit kurzen, harten Böen und ebenso kurzen aber heftigen Winddrehern vorhanden gewesen.

Segelsaison 2010 eröffnet

Heute Mittwoch haben wir bei rund 3-4 Bft die Segelsaison eröffnet.

Es gab Erlebnisreiche Taucher mit B-Rigg

Inhalt abgleichen